Bega - Barntrup      
                 
     
     
     
Standort: Bega B 66 Barntruper Str ./ oberhalb Strasse am Friedhof // GPS N52.00877 09.06251
     
     
     

Tafel 1

Bega
Mart. Krop + 28.8.1914
Hein. Uthmeier +14.9.1914
Wilh. Kuhlemann + 20.9.1914
Aug. Ehlebracht + 11.10.1914
Wilh. Adam + 15.10.1914
Hein. Waltermann + 10.12.1914
Adolf Adam + 28.12.1914
Fried. Dahlmeier + 20.3.1915
Fritz Kuhlmann + 2.5.1915
Fried. Kuhlmann + 2.8.1915
Aug. Sundergeld + 6.9.1915
Wilh. Brakemeier + 2.9.1915
Fritz Grote + 25.9.1915
Aug. Rüggemeier + 25.9.1915
Herm. Strate + 25.9.1915
Heinr. Kuhlmann + 8.10.1915
Wilh. Sundergeld + 10.10.1915
Fried. Schwarze + 11.3.1916
Heinr. Stohlmann + 14.4.1916
Ernst Fritzmeier + 9.12.1916
Wilh. Ehlebracht + 17.1.1917
Fried. Lüning + 5.2.1917
Gust. Waltermann + 24.2.1917
Fried. Angermann v 20.5.1917
Heinr. Schröder + 8.7.1917
Heinr. Müller + 25.7.1917
Fried. Schröder + 27.7.1917
Wilh. Jürgensmeier + 31.7.1917
Fried. Schäferbarthold + 24.2.1918
Fritz Jürgensmeier + 7.4.1918
Wilh. Bracht + 1.6.1918
Wilh. Kuhlmann v 19.7.1918
Heinr. Heger + 22.7.1918
Fritz Reineke + 7.6.1918

 

Tafel 2

Bega
Fritz Drewe v 9. ...191. (?)
Ernst Brakemeier + 4.10.19.. (?)
Wilh. Funke + ...10..... (?)
Wilh. Häger + 20.12. .... (?)
Karl Jürgensmeier + 29.10.192. (?)

Wendlinghausen
Fritz Schnitger + 13.9.1914
Ernst Gelster + 15.9.1914
Heinr. Alvermann + 19.9.1914
Aug. Pott + 10.10.1914
Rob. Fahr + 27.10.1914
Aug. Diekmann + 7.1.1915
Wilh. Reineke + 4.3.1915
Aug. Begemann + 11.5.1915
Fried. Rothe + 3.6.1915
Heinr. Redeker + 25.3.1915
Fritz Heuer + 3.8.1915
Aug. Tielker + 10.8.1915
Fritz Stock + 26.10.1915
Fried. Oberwinter + 2.11.1915
Aug. Höltke + 3.3.1916
Wilh. Dubbert + 21.5.1916
Fried. Strunk + 19.6.1916
Heinr. Reineke + 5.4.1917
Bernh. Schnitger + 30.4.1917
Ludw. Rethmeier + 25.5.1917
Wilh. Scholz + 23.7.1917
Christ. Sieker + 6.4.1918
Gust. Böger + 22.4.1918
Fried. Redeker + 3.6.1918
Fried. Gelster + (keine Daten)
Fritz Nolting + 30.8.1918
Gust. Heuer v 1.9.1918
Wilh. Niederhöfer + 28.9.1918
Herm. Müller + 11.10.1918

 

Tafel 3

Sommersell
Karl Offel + 13.9.1914
Heinr. Steineke v 22.10.1914
Albr. Avenhaus v 17.11.1914
Fried. Stammeier + 10.12.1914
Albert Gelhaus + 4.7.1915
Fried. Meier + 6.8.1915
Wilh. Krüger + 15.8.1915
Wilh. Offel + 13.10.1915
Aug. Niemeier + 22.10.1915
Aug. Meier + 2.8.1916
Heinr. Meier v 30.1.1917
Herm. Tölle + 29.4.1917
Wilh. Trachte + 23.10.1917
Gust. Bergmeier + 6.4.1918
Heinr. Bergmeier + 21.4.1918
Aug Meierhenrich + 15.7.1918
Gust. Lesemann + 12.8.1918
Fritz Krüger + 26.10.1918
Herm. Greimeier v (?) 4.11.1918

Selbeck
Heinr. Schmidtpeter v 8.1914 (sic!)
Fritz Rodewald + 7.9.1914
Heinr. Wehrmann + 15.9.1914
Aug. Schröder + 10.1914 (sic!)
Wilhelm Delker + 23.12.1914
Herm. Oetting + 7.1.1915
Fritz Schröder + 17.2.1915
Herm. Pape + 17.3.1915
Fried. Sölter + 11.5.1915
Heinr. Machentanz + 1.7.1915
Aug. Puls + 13.7.1915
Aug. Meier + 16.7.1915
Aug. Kuhlmann + 17.8.1915

unterhalb der Tafel:
Herm. Niederdeppe + 13.6.1917

Tafel 4

Selbeck
Fritz Richter + 17.9.1915
Wilhelm Fasse + 19.9.1915
Aug. Beckmann v 16.9.1916
Aug. Brüggensmeier + 19.7.1916
Herm. Wehrmann + 6.8.1917
Aug. Deppe + 5.10.1917
Herm. Wehrmann + 14.10.1917
Karl Pape + 29.5.1918

Humfeld
Fried. Kuhlmann v 14.9.1914
Heinr. Schröder + 15.9.1914
Herm. Schröder + 15.9.1914
Herm. Hohmeier + 24.9.1914
Herm. Möller + 25.9.1914
Fritz Petig + 25.10.1914
Heinrich Heberlein v 17.11.1914
Heinr. Herbrechtsmeier + 3.12.1914
Fried. Frevert + 10.2.1915
Karl Ehlebract + 11.4.1915
Herm. Borchert + 27.4.1915
Karl Nagel + 30.4.1915
Ernst Petig + 9.5.1915
Fried. Krull + 2.8.1915
Fried. Rethmeier + 9.8.1915
Heinr. Schröder + 16.9.1915
Fried. Korf + 28.9.1915
Christ. Dux + 2.10.1915
Fried. Petersmeier + 6.10.1915
Fried. Tramsmeier + 12.12.1915
Friedr. Rehmsmeier + 9.1.1916

Wilh. Hesse + 28.4.1916
Karl Reineke + 4.5.1916


 

Tafel 5

Ernst Begemann v 28.7.1916
Ludw. Mercord + 7.8.1916
Heinr. Gärtner + 24.8.1916
Fried. Bergmeier + 9.9.1916
Ernst Adam + 22.9.1916
Aug. Walkenhorst + 2.10.1916
Crist. Gehle + 21.10.1916
Wilh. Jüngling + 16.11.1916
Heinrich Wanke + 12.1.1917
Wilh. Tramsmeier + 25.2.1917
Heinr. Pieper + 25.3.1917
Gust. Behrens + 6.5.1917
Ewald Sünram + 15.6.1917
Fried. Mercord + 16.6.1917
Heinr. Behrens + 7.7.1917
Aug. Freil + 23.7.1917
Herm. Offel + 20.8.1917
Wilh. Reuter + 17.10.1917
Wilh. Kohlmeier + 21.11.1917
Fried. Depping + 29.12.1917
Heinr. Kuhlmann + 8.1.1918
Wilh. Begemann v 10.4.1918
Heinr. Fasse + 25.4.1918
Gust. Wehrmann + 4.6.1918
Ernst Redeker + 11.6.1918
Karl Köller + 18.7.1918
Fried. Wefer + 25.8.1918
Ludw. Corbach v 28.9.1918
Ernst Kuhlmann v 31.10.1918
Fried. Schlue + 4.11.1918
Fried. Lalk + 3.12.1918
Aug. Bruns + 24.12.1918
Wilhelm Corbach + 7.9.1917

         
Bega
Krop, Martin geb. Juli 1892 Bega, Landwirt, ledig, Elternhaus Kolonat Nr. 2 in Bega, gest. 28.8.1914 bei St. Quentin, Frankreich.
Martin Krop ist begraben (mit dem Sterbedatum 29.8.) auf dem Soldatenfriedhof Flavigny-le-Petit, Frankreich, Block 3 Grab 67. Informationen zum Friedhof hier.
Einjährig Freiwiliger Gefreiter im Feld-Artillerie-Regiment 10 5. Batterie
   
Uthmeier, Heinrich aus Teut, gest. 14.9.1914 bei Fraisne, Frankreich. Füsilier im Garde-Infanterie-Regiment 3 10. Kompagnie
   
Ehlebracht, August geb. 16.9.1891 Bega, gest. 11.10.1914 Givenchy en Gohelle, Frankreich, (lt. Regimentsgeschichte gestorben am 21.10.), nach schwerer Verwundung vom 19.10.1914 bei Souchez (Lorettohöhe).
August Ehlebracht ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Neuville-St.Vaast (mit dem Sterbedatum 11.10.), Frankreich, Block 4 Grab 1150. Informationen zum Friedhof hier.

August Ehlebracht
 

 

Unteroffizier im Infanterie-Regiment 55 4. Kompagnie
         
Adam, Wilhelm geb. 10.9.1891 Sibbentrup, gest. 15.10.1914 Souchez (Lorettohöhe), Frankreich. Reservist im Infanterie-Regiment 55 3. Kompagnie
   
Heinrich Wilhelm Waltermann gen. Böger geb. 30.10.1893 Bega, gest.10.12.1914 Froyennes, Frankreich, infolge Krankheit.
Heinrich Waltermann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vladslo, Belgien, Block 4 Grab 2704. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier im Infanterie-Regiment 55 3. Kompagnie
         
Brakemeier, Wilhelm geb. 28.8.1894, gest. 2.9.1915. Infanterie-Regiment 53 5. Kompagnie
   
Kuhlmann, Wilhelm gest. 20.9.1914 Frankreich. Jäger im Reserve-Jäger-Bataillon 11 1. Kompagnie
         
Sundergeld, August aus Teut, gest. 6.9.1915 nach Verwundung im Reserve-Lazarett Nagold, Deutschland. Infanterie-Regiment 60 4. Kompagnie
   
Kuhlmann, Heinrich gest. 8.10.1915. Reserve-Infanterie-Regiment 60 3. Kompagnie
   
Sundergeld, Wilhelm aus Teut, gest. 10.10.1915. Reserve-Infanterie-Regiment 204 11. Kompagnie
   
Stohlmann, Heinrich gest. 14.4.1916. Reserve-Infanterie-Regiment 264 2. Kompagnie
   
Fritzemeier, Ernst geb. 22.9.1895 Bega, gest. 9.12.1916 nach Verwundung. Gefreiter
         

Ehlebracht, Wilhelm gest. 17.1.1917

Wilhelm Ehlebracht

 

Unteroffizier
   
Waltermann, Gustav geb. 23.10.1894 Bega, gest. 24.2.1917 Beine - Nauroy (östl. Reims), Frankreich.
Heinrich Waltermann ist begraben (mit dem Sterbedatum 24.3./ lt. Regimentsgeschichte ebenfalls Sterbedatum 24.3.) auf dem Soldatenfriedhof Berru, Frankeich, Block 1 Grab 25. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier im Infanterie-Regiment 159 9. Kompagnie
         
Schröder, Heinrich geb. 12.10.1887 Teut, gest. 8.7.1917 Berru (nördlich Reims), Frankreich.
Heinrich Schröder ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Warmériville, Frankreich, Block 1 Grab 133. Informationen zum Friedhof hier.
Heinrich Schröder

 

Musketier im Reserve-Infanterie- Regiment 39
         

Schröder, Friedrich gest. 27.7.1917.

Friedrich Schröder

 

Unteroffizier
   
Heinrich Heger geb. 2.12.1879, gest. 22.7.1918 Champagne, Frankreich. Ersatz-Reservist Landwehr IR 83 I. Bataillon 4. Kompanie
   
Jürgensmeier, Wilhelm gest. 31.7.1917.
Wilhelm Jürgensmeier ist begraben auf dem Soldatenfriedhof, Menen, Belgien, Block H Grab 2320. Informationen zum Friedhof hier.
Landsturmmann
   
Jürgensmeier, Fritz gest. 7.4.1918 Frankreich.
Fritz Jürgensmeier ist begraben (mit dem Sterbedatum 8.4.) auf dem Soldatenfriedhof Vermandovillers, Frankreich, Block 4 Grab 1336. Informationen zum Friedhof hier.
Kanonier Gefreiter
   
Bracht, Wilhelm geb. 5.3.1881 Sommersell, gest. 1.6.1918 Chaudun (südl Soissons), Frankreich.
Wilhelm Bracht ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vauxbuin, Frankreich, Block 1 Grab 124. Informationen zum Friedhof hier.
Wehrmann im Infanterie- Regiment 159 12. Kompagnie
   
Brakemeier, Ernst geb. 12.1.1893 Bega, gest. 4.10.1918.
Ernst Brakemeier ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Menen (mit Sterbedatum 14.10.), Belgien, Block P Grab 1674. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter im Reserve-Infanterie-Regiment 5 11. Kompagnie

 

Wendlinghausen*
         
Schnitger, Fritz geb. 17.10.1888 Wendlinghausen, Ziegler, gest. 13.9.1914 bei Reims, Frankreich. Sergeant im Infanterie-Regiment 55 7. Kompagnie
         
Ernst Gelster geb. 29.7.1891 Wendlinghausen, Eisenbahnhilfsweichensteller, ledig, gest. 15.9.1914 Orainville, Frankreich . Ernst Gelster war Reservist im Infanterie-Regiment 55 4. Kompanie
   
Gelster, Friedrich (auf Denkmal Bega keine Daten/ Daten siehe Kriegerdenkmal Wendlinghausen)  
         
Diekmann, August gest. 7.1.1915 Frankreich.
August Diekmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Cheppy, Frankreich, Block 2 Grab 743. Informationen zum Friedhof hier.
Reservist
         
Reineke, Wilhelm gest. 4.3.1915 Rogoshin / Masuren (heute Polen). Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 263 12. Kompagnie
         
Tielker, August gest .10.8.15 (11.9. Kriegerdenkmal Wendlinghausen) Frankreich.
August Tielker ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Lens-Sallaumines (Sterbedatum 11.9.), Frankreich, Block 8 Grab 173. Informationen zum Friedhof hier.
Landsturmmann
         
Stock, Fritz gest. 26.10.1915 Frankreich im Feldlazarett 4 des VII. Armee Korps.
Fritz Stock ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Lambersart, Frankreich, Block 1 Grab 75. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter im Infanterie-Regiment 57 3. Kompagnie
         
Höltke, August gest. 3.3.1916 Reserve-Jäger-Bataillon 7 2. Kompagnie
         
Dubbert, Wilhelm gest. 21.5.1916 Haudromont (Verdun).
Wehrmann im Reserve-Infanterie-Regiment 39 1. Kompagnie
   
Strunk, Friedrich gest. 19.6.1916 infolge Krankheit im Feldlazarett 5 des XX. Armee Korps . Reserve-Infanterie-Regiment 257 5. Kompagnie
   
Reineke, Heinrich geb. 31.8.1894 Wendlinghausen, gest. 5.4.1917 (lt. Kriegerdenkmal Wendlinghausen 4.4.) Vimy, Frankreich.
Heinrich Reinecke ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Neuville-St. Vaast, Frankreich, Block 2 Grab 249. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter im Reserve-Infanterie-Regiment 263 11. Kompagnie
   
Schnitger, Bernhard Heinrich Friedrich geb. 17.5.1886 Wendlinghausen, Ziegler und Maurer, seit 1906 Berufssoldat; am 6. Juni 1916 "wegen Tapferkeit vor dem Feinde zum Offizier vorgeschlagen" und anschließend zum Leutnant befördert, gest. am 30.4.1917 durch "Handgranatenvolltreffer" in der Champagne, Frankreich**.
Bernhard Schnitger

** Ausführlich zu Schnitger: Fürstlich Lippischer Kalender auf das Jahr 1918, S.52 und 53.

Leutnant im Reserve-Infanterie-Regiment 16 10. Kompagnie
   
Rethmeier, Ludwig geb. 16.12.1896 Wendlinghausen, gest. 25.5.1917.
Ludwig Rethmeier ist begraben (mt dem Sterbedatum 26.5.) auf dem Soldatenfriedhof Mons-en-Laonnois, Frankreich, Block 25 Grab 60. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier im Infanterie-Regiment 158 11. Kompanie
   
Sieker, Christian gest. 6.4.1918 Frankreich.
Christian Sieker ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Andechy, Frankreich, Block 1 Grab 619. Informationen zum Friedhof hier.
Unteroffizier
   
Nolting, Fritz gest. 30.8.1918, Frankreich.
Fritz Nolting ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Namcel, Frankreich, Block 2 Grab 300. Informationen zum Friedhof hier.
Fahrer
   
Heuer, Gustav geb. 29.3.1895 Wendlinghausen, vermisst 1.9.1918.  
   
Vergleiche Kriegerdenkmal Wendlinghausen. (hier)

 

Sommersell
         
Karl Offel geb. 18.9.1893 Sommersell, gest. 13.9.1914 Bermericourt, Frankreich.
Karl Offel
Musketier im Infanterie-Regiment 55 3. Kompagnie
   
Meier, Friedrich (Fritz) gest. 6.8.1915.
Fritz Meier
Landsturmmann
         
Krüger, Wilhelm gest. 15.8.1915. Reserve-Infanterie-Regiment 262 7. Kompagnie
         
Offel, Wilhelm gest. 13.10.1915 bei Radisli (?), Lettland, infolge Krankheit im Reservelazarett 11.
Wilhelm Offel
Ersatz-Reservist im Reserve-Infanterie-Regiment 258 8. Kompagnie
         
Niemeier, August gest. 22.10.1915 nach Verwundung im Feldlazarett 7b des VII. Armee Korps.
August Niemeier ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Seclin, Frankreich, Block 1 Grab 204. Informationen zum Friedhof hier.
Infanterie-Regiment 57 5. Kompagnie
         
Meier, August gest. 2.8.1916 (oder 1.8.) nach Verwundung, Haudromont (bei Verdun), Frankreich.
August Meier
Landsturmmann im Reserve-Infanterie-Regiment 39 6. Kompagnie
         
Trachte, Wilhelm gest. 23.10.1917 Frankreich.
Wilhelm Trachte ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Mangiennes, Frankreich, Block 6 Grab 196. Informationen zum Friedhof hier.
Schütze
         
Bergmeier, Gustav geb. 1.8.1897 Sommersell, gest. 6.4.1918 Moreul-Morisel a.d. Avre (süd-östl. Amiens), Frankreich. Musketier im Infanterie-Regiment 56 3. MG-Kompagnie
   
Lesemann, Gustav geb. 4.5.1898 Sommersell, gest. 12.8.1918 in Gefangenschaft, Frankreich.
Gustav Lesemann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vignemont, Frankreich, Block 1 Grab 786. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier.
   
Greimeier, Hermann geb. 24.2.1897 Sommersell, vermisst 4.11.1918. Radfahrer-Kompagnie 54

 

Selbeck
         
Schmidtpeter, Heinrich gest. 22.8.1914.
Heinrich Schmidtpeter ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vladslo, Belgien, Block 9 Grab 1197. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter im Reserve-Infanterie-Regiment 81 5. Kompanie
         
Rodewald, Fritz geb. Rote Kuhle bei Selbeck, gest. 7.9.1914 Westfront. Reservist im Brigade-Ersatz-Bataillon 26
         
Wehrmann, Heinrich gest. 15.9.1914 Frankreich. Reservist im Infanterie-Regiment 65 2. Kompagnie
         
Schröder, August gest. Oktober 1914 in russischer Kriegsgefangenschaft.
August Schröder
Grenadier im Reserve-Infanterie-Regiment 93 11. Kompagnie
         
Delker, Wilhelm gest. 23.12.1914 Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 3 6. Kompagnie
         
Oetting, Hermann geb. 13.8.1893 Rothekuhle/ Sommersell, gest. 7.1.1915 Radinghem/ Neuve Chapelle, Frankreich.
Hermann Oetting ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Beaucamps-Ligny, Frankreich, Block 10 Grab 264. Informationen zum Friedhof hier.
Kriegsfreiwilliger im Infanterie-Regiment 55 12. Kompagnie
         
Schröder, Fritz gest. 17.2.1915. Unteroffizier im Reserve-Infanterie-Regiment 73 6. Kompagnie
   
Pape, Hermann geb. 2.2.1888 Selbeck, gest. 17.3.1915 durch Unglücksfall (14.3. lt. Verlustliste) Gefreiter
   
Friedrich Sölter geb. 12.9.1891 Selbeck, gest. 11.5.1915 Sainghin im Feldlazarett 4 des VII. Armee-Korps, Frankreich, nach Verwundung vom 9.5. bei Neuve Chapelle..
Friedrich Sölter ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Wicres Village, Frankreich, Block 2 Grab 445. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier im Infanterie-Regiment 55 12. Kompagnie
   
Machentanz, Heinrich gest. 1.7.1915 Frankreich. Königs-Infanterie-Regiment 145 12. Kompagnie
   
Meier, August gest. 16.7.1915 Ostfront. Infanterie-Regiment 128 8. Kompagnie
   
Kuhlmann, August gest. 17.8.1915 Ostfront zwischen Weichsel und Bug. Landwehr-Infanterie-Regiment 57 5. Kompagnie
   
Richter, Fritz gest. 17.9.1915 Ostfront bei Wilna.
Fritz Richter
Infanterie-Regiment 17 11. Kompagnie
   
Fasse, Wilhelm gest. 19.9.1915 bei St. Quentin, Frankreich.
Wilhelm Fasse ist begraben auf dem Soldatenfriedhof St.-Quentin, Frankreich, Block 3 Grab 491. Informationen zum Friedhof hier.
Wilhelm Fasse
Reservist/ Gefreiter
   
Brüggensmeier, August gest. 19.7.16. (In der Verlustliste Preußen 598 Ausgabe 1081 S. 13780 findet sich ein Brüggemeier, August, gestorben im Juli 1916, Infanterie-Regiment 55 12. Kompagnie. Laut Regimentsgeschichte ist August Brüggemeier am 19.8.1893 in Selbeck geboren und am 18.6.1916 bei Verdun, Toter Mann, gestorben. Begraben ist August Brüggemeier auf dem Soldatenfriedhof Dannevoux, Frankreich, Block 4 Grab 224. Informationen zum Friedhof hier. Vermutlich ist August Brüggensmeier mit August Brüggemeier identisch.)  
   
Niederdeppe, Hermann gest. 13.6.1917 Frankreich.
Hermann Niederdeppe ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Laon-"Bousson", Frankreich, Block 10 Grab 51. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter
   
Wehrmann, Hermann gest. 6.8.1917.
Hermann Wehrmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Sissonne, Frankreich, Block 6 Grab 771. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Deppe, August geb. 27.2.1882 Selbeck, gest. 5.10.1917 Ostfront, bei Stellungskämpfen in den Pripet-Sümpfen. Unteroffizier im Landwehr-Infanterie-Regiment 2 11. Kompagnie
   
Wehrmann, Hermann gest. 14.10.1917 nach Verwundung.
Hermann Wehrmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Laon-"Bousson", Frankreich, Block 7 Grab 296. Informationen zum Friedhof hier.
Gefreiter
   
Pape, Karl geb. 2.2.1893 Selbeck, gest. 29.5.1918 Frankreich nach Verwundung.
Karl Pape ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Montaigu I, Frankreich, Block 1 Grab 167. Informationen zum Friedhof hier.
Armierungssoldat im Armierungs-Bataillon 186 3. Kompagnie
         
Humfeld
         
Kuhlemann, Friedrich geb. 24.5.1892 Humfeld , vermisst 14.9.1914 Reims, Frankreich. Lt. Regimentsgeschichte gest. nach Verwundung. Gefreiter im Infanterie-Regiment 55 6. Kompagnie
         
Schröder, Heinrich geb. 13.12.1892 Humfeld, gest. 15.9.1914 Aguilcourt, Frankreich. Lt. Regimentsgeschichte gest. 18.9.1914.
Heinrich Schröder
Gefreiter im Infanterie-Regiment 55 3. Kompagnie
         
Schröder, Hermann geb. 2.12.1889 Humfeld, gest. 15.9.1914 Aguilcourt, Frankreich. Lt. Regimentsgeschichte und Verlustliste gest. 18.9.1914.
Hermann Schröder
Reservist im Infanterie-Regiment 55 3. Kompagnie
         
Hohmeier, Hermann geb. 10.7.1889, Straßenbahnwagenführer gest. 24.9.1914 Cotes-Lorraines (südlich Nancy), Frankreich. Reservist im Infanterie-Regiment 154 11. Kompagnie
         
Hermann Möller gest. 25.9.1914 bei Reims (Loivre, Le Godat), Frankreich.
Musketier im Infanterie-Regiment 158 2. Kompanie
         
Petig, Fritz gest. 25.10.1914 nach schwerer Verwundung. Unteroffizier
         
Herbrechtsmeier, Heinrich gest. 3.12.1914 bei Chynow (Polen).
Jäger im Reserve-Jäger-Bataillon 20 (Bückeburg) 1. Kompanie
         
Ehlebracht, Karl gest. 11.4.1915, Belgien.
Karl Ehlebracht ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vladslo, Belgien, Block 4 Grab 2582. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
         
Rethmeier, Friedrich gest. 9.8.1915. Reserve-Infanterie-Regiment 230 4. Kompagnie
         
Schröder, Heinrich gest. 16.9.1915.
Heinrich Schröder ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Colmar, Frankreich, Grab 567. Informationen zum Friedhof hier.
Landsturmmann
         
Korf, Friedrich gest. 28.9.1915 Seclin, Frankreich.
Friedrich Korf ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Seclin, Frankreich, Block 3 Grab 21. Informationen zum Friedhof hier.
Friedrich Korf
Unteroffizier
         
Dux, Christian geb. 29.11.1883, gest. 2.10.1915 bei La Basseé, Frankreich. Reserve-Infanterie-Regiment 55 1. Kompagnie
   
Petersmeier, Friedrich gest. 6.10.1915 nach Verwundung im Vereinslazarett Am Urban, Berlin - Zehlendorf, Deutschland. 1. Garde-Regiment zu Fuß 10. Kompagnie
   
Tramsmeier, Friedrich (Fritz) geb. 21.8.1872 Humfeld, gest. infolge Krankheit 12.12.1915. Unteroffizier Etapppen-Fuhrparkkolonne Nr. 17
   
Rehmsmeier, Friedrich geb. 12.6.1876 Humfeld, gest. 9.1.1916 in Berlin - Charlottenburg, Deutschland. Musketier im Infanterie-Regiment 55 2. Rekruten Depot des 2. Ersatz-Bataillons
   
Hesse, Wilhelm gest. 28.4.1916. Infanterie-Regiment 370 10. Kompagnie
   
Reineke, Karl gest. 4.5.1916.
Karl Reineke ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Vladslo, Belgien, Block 4 Grab 2721. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Begemann, Ernst vermisst 28.7.1916 Ostfront bei Krasnostaw (südwestl. Chelm, Polen). Gefreiter im Infanterie-Regiment 91 4. Kompagnie
   
Mercord, Ludwig gest. 7.8.1916.
Ludwig Mercord ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Lambersart, Frankreich, Block 1 Grab 839. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 231 8. Kompagnie
   
Gärtner, Heinrich geb. 7.4.1883 Humfeld, gest. 24.8.1916 (zunächst vermisst 24.8.1916 bei Pozieres) an der Somme. Wehrmann im Reserve-Infanterie-Regiment 15 9. Kompagnie
   
Bergmeier, Friedrich gest. 9.9.1916 nach Verwundung.
Friedrich Bergmeier ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Longuyon, Frankreich, Block 3 Grab 268. Informationen zum Friedhof hier.
Unteroffizier im Infanterie-Regiment 193 Maschinengewehr-Kompagnie
   
Adam, Ernst gest. 22.9.1916 bei Candetule, Rumänien.
Gefreiter im Jäger-Regiment 2 II. Bataillon (Reserve-Jäger- bataillon Nr. 10) 1. Kompanie
   
Gehle, Christian geb. 21.4.1896 Humfeld, gest. 21.10.1916 infolge Krankheit.  
   
Tramsmeier, Wilhelm geb. 22.11.1885 Humfeld, gest. 25.2.1917.
Wilhelm Tramsmeier ist begraben (mit dem Sterbedatum 28.2.) auf dem Soldatenfriedhof Neuville-St.Vaast, Frankreich, Block 8 Grab 872. Informationen zum Friedhof hier.
Unteroffizier
   
Pieper, Heinrich geb. 30.9.1879 Humfeld, gest. 25.3.1917.  
   
Behrens, Gustav gest. 6.5.1917.
Gustav Behrens
Musketier
   
Behrens, Heinrich gest. 7.7.1917.
Heinrich Behrens ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Veslud, Frankreich, Block 2 Grab 106. Informationen zum Friedhof hier.
Heinrich Behrens
Unteroffizier
   
Reuter, Wilhelm gest. 17.10.1917 infolge Krankheit.  
   
Kuhlmann, Heinrich gest. 8.1.1918 Frankreich.
Heinrich Kuhlmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Bouillonville, Frankreich, Block 9 Grab 9. Informationen zum Friedhof hier.
Reservist
   
Wehrmann, Gustav gest. 4.6.1918, Frankreich.
Gustav Wehrmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Pont-de-Nieppe, Frankreich, Block 2 Grab 49. Informationen zum Friedhof hier.
Unteroffizier
   
Redeker, Ernst geb. 18.6.1890 Humfeld, gest. 11.6.1918 nach Verwundung.
Ernst Redeker ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Belleau, Frankreich, Block 3 Grab 484. Informationen zum Friedhof hier.
Grenadier
   
Wefer, Friedrich gest. 25.8.1918 Frankreich.
Friedrich Wefer ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Laon-"Champ de Manoeuvre", Frankreich, Block 2 Grab 545. Informationen zum Friedhof hier.
Ulan
   
Kuhlmann, Ernst geb. 26.4.1891 Humfeld, vermisst 31.10.1918 Kruishouthem (südl. Gent). Sergeant im Reserve-Infanterie-Regiment 213 7. Kompagnie
   
Bruns, August gest. 24.12.1918 Frankreich.
August Bruns ist begraben (mit dem Sterbedatum 25.12.) auf dem Soldatenfriedhof Noyers-Pont-Maugis, Frankreich, BlockA Grab 4778. Informationen zum Friedhof hier.
Landsturmmann