Lockhausen - Bad Salzuflen
 
         
         
Koring, Wilhelm geb. 1.12.1889, gest. 12.9.1914 bei Bruzen (?), Rußland. Gefreiter im Infanterie-Regiment 59 10. Kompagnie
         
Frodermann, Albrecht geb. 4.9.1893 Lockhausen, gest. 14.9.1914 (lt. Regimentsgeschichte 16.9.) bei Orainville, Frankreich. Musketier im Infanterie-Regiment 55 2. Kompagnie
   
Strunk, August gest. 11.10.1914. Reservist im Garde-Regiment 4
   
Oberbeckmann, Julius geb. 10.12.1892 Lockhausen, aus Westerfinnen, gest. 24.10.1914 Souchez, Frankreich. Gefreiter im Infanterie-Regiment 55 2. Kompagnie
   
Wiesekopsieker, August geb. 9.11.1890, gest. 29.10.1914 infolge schwerer Verwundung im Lazarett Oels, Schlesien (heute Oleśnica, Polen).
August Wiesekopsieker ist am 29.10.1914 in Oels begraben worden.
Reservist im Garde-Füsilier-Regiment 6. Kompagnie
         
Stranghöner, Hermann geb. 17.11.1889 Westerfinnen, gest. 1.11.1914 (lt. Regimentsgeschichte 31.10.) in einem Lazarett (Souchez?),Frankreich, an einer Lungenentzündung. Unteroffizier im Infanterie-Regiment 55 1. Kompagnie
   
   
         
Bobe, Wilhelm geb. 19.12.1887 Lockhausen, gest. 17.11.1914 bei Ypern, Belgien. Reservist im Reserve-Infanterie-Regiment 15 10. Kompagnie
         
         
Beckmann, Heinrich geb. 13.6.1893 Lockhausen, gest. 13.2.1915 Rajgród, Polen. Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 263 9. Kompagnie
         
Becker, Friedrich gest. (vermißt seit) 25.3.1915 Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 263 11. Kompagnie
   
Huxhage, Fritz geb. 23.6.1893, gest. 29.4.1915. Musketier im Infanterie-Regiment 165 7. Kompagnie
   
Schmidtpott, Heinrich geb. 11.9.1895, gest. 9.10.1915 nach Verwundung vom 15.5.1915. Reserve-Infanterie-Regiment 55 2. Kompagnie
   
Hufendiek, Adolf gest. 15.6.1915, Frankreich.
Adolf Hufendiek ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Lambersart, Frankreich, Block 2 Grab 841. Informationen zum Fridhof hier.
Musketier
   
Brünger, Wilhelm geb. 16.8.1894, gest. 2.9.1915, Frankreich.
Wilhelm Brünger ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Salomé, Frankreich, Block 4 Grab 864. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Kleymann, Heinrich geb. 16.12.1891 Lockhausen, vermißt 29.9.1915 (lt. Regimentsgeschichte 29.3.) Krasnopol, Polen. Musketier im Reserve-Infanterie-Regiment 255 12. Kompagnie
         
Brinkmann, August geb. 11.10.1884 Sudheide/ Lockhausen, gest. 2.1.1916 Richebourg, Frankreich.
August Brinkmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Illies, Frankreich, Block 4 Grab 95. Informationen zum Friedhof hier.
Landwehrmann im Infanterie-Regiment 55 4. Kompagnie
   
Horstbrink, Wilhelm geb. 19.10.1894 Kusenbaum/ Lockhausen, gest. 3.3.1916, Richebourg, Neuve Chapelle, Frankreich.
Wilhelm Horstbrink ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Illies, Frankreich, Block 4 Grab 147. Informationen zum Friedhof hier.
Kriegsfreiwilliger im Infanterie-Regiment 55 10. Kompagnie
   
Meinberg, Friedrich geb. 9.6.1881, gest. 13.7.1916 nach schwerer Verwundung. Reserve-Infanterie-Regiment 55 4. Kompagnie
   
Wellhölter, Wilhelm geb. 19.9.1893, gest. 31.8.1916 in einem Kriegslazarett nach schwerer Verwundung vom 5.8.1916. Unteroffizier
   
Lütkehölter, Wilhelm geb. 25.6.1893, gest. 3.9.1916 Somme, Frankreich.  
         
Letmathe, Gustav geb. 3.11.1892 Lockhausen, gest. 12.9.1916 an der Somme, Frankreich, zwischen Allaines und Cléry sur Somme. Unteroffizier im Infanterie-Regiment 15 8. Kompagnie
   
Kronshage, Gustav geb. 15.10.1895, gest. 31.10.1916 infolge Krankheit.  
   
Kronshage, August geb. 10.11.1892, gest. 23.6.1917, Frankreich.
August Kronshage ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Cerny-en-Laonnois, Frankreich, Block 1 Grab 55. Informationen zum Friedhof hier.
Unteroffizier
   
Tappe, Wilhelm geb. 23.8.1889, gest. 28.11.1917, Frankreich.
Wilhelm Tappe ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Neuville-St.Vaast, Frankreich, Block 10 Grab 268. Informationen zum Friedhof hier.
Landsturmmann
   
Quest, Heinrich geb. 17.7.1897, gest. 16.12.1917, Frankreich.
Heinrich Quest ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Aubérive, Frankreich, Block 2 Grab 22. Informationen zum Friedhof hier.
Grenadier
   
Pecher, Wilhelm geb. 10.2.1889, gest. 16.3.1918 in französischer Kriegsgefangenschaft infolge Krankheit.
Wilhelm Pecher ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Treguier, Frankreich. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Spilker, Gustav geb. 2.1886, gest. 9.4.1918.
Gustav Spilker ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Neuville-St.Vaast, Frankreich, Block 28 Grab 1420. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Brinkmann, Heinrich geb. 12.10.1896, gest. 25.4.1918.
Heinrich Brinkmann ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Menen, Belgien, Block B Grab 41. Informationen zum Friedhof hier.
Musketier
   
Koring, Wilhelm geb. 16.4.1880, gest. 25.6.1918, Frankreich.
Wilhelm Koring ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Sapignies, Frankreich, Block 2 Grab 44. Informationen zum Friedhof hier.
Sergeant
   
Pöhler, Wilhelm geb. 21.6.1896, gest. 30.7.1918, Frankreich.
Wilhelm Pöhler ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Noyers-Pont-Maugis, Frankreich, Block B Grab 3330. Informationen zum Friedhof hier.
Grenadier
   
Wächter, Gustav geb. 27.9.1897, gest. 20.9.1918, Frankreich.
Gustav Wächter ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Montaigu I, Frankreich, Block 4 Grab 408. Informationen zum Friedhof hier.
Vizefeldwebel
   
Huxhage, Gustav geb. 23.3.1897, vermißt 15.6.1919.
Gustav Huxhage ist begraben auf dem Soldatenfriedhof Proyart, Frankreich, Block 1 Grab 574. Informationen zum Friedhof hier.
Pionier-Bataillon 8 4. Kompagnie